Flugzeugradar Live

flugzeugradar zu hause flightradar

Möchten Sie bequem prüfen, wo sich ein Flugzeug gerade befindet? Heutzutage ist das kein Problem mehr. Mit dem Flugzeugradar können Sie die Position jedes zivilen Flugzeugs jederzeit prüfen.  Warten Sie vielleicht auf Ihre Familienmitglieder oder Geschäftspartner? Ohne Zweifel verpassen Sie keinen Start und keine Landung!

Warum ist der Flugzeugradar empfehlenswert? Mit dem Flugzeugradar können Sie jeden zivilen Flug online verfolgen. Vorteilhaft lässt sich der innovative Flug Tracker kostenlos nutzen. Diesen Flug Tracker können Sie ohne Registrierung und Anmeldung verwenden. Sie benötigen nur ein internetfähiges Gerät und eine Internetverbindung, um Flüge bequem zu verfolgen.

Kostenlos, live, überall – so kann man mit nur einigen Worten den Flugzeugradar beschreiben. Egal, ob Sie auf Ihre Freunde am Flughafen warten oder sich für Flugzeuge interessieren, Sie können den soliden Flugzeugradar auf Ihrem Desktop-PC, Smartphone oder Tablet bequem nutzen.

Flugzeugradar 24 live – Verfolgen Sie Flüge!

Mit dem Flugzeugradar können Sie Flugzeuge live verfolgen. In Echtzeit können Sie Positionen von einzelnen Flugzeugen kontrollieren. Der Flug Tracker ist online zugänglich. Er ist störungsunempfindlich und bietet die aktuellsten Informationen über zivile Flüge, nicht nur in Deutschland, sondern auch in allen anderen Ländern. Warten Sie auf Ihre Liebsten? Heutzutage haben Sie die Möglichkeit, ihren Flug vom Start bis ans Ziel live zu beobachten.

Was ist ein Flugzeugradar?

Viele Personen denken darüber nach, wie der Flugradar funktioniert. Der Flugtracker ermöglicht eine sehr gute Kontrolle des Flugverkehrs. Der Tracker hat auch eine Informationsfunktion. Die von dem Flugradar gelieferten Informationen ermöglichen, Unfälle im Flugraum zu vermeiden und einzelne Flüge zu verfolgen.

Dank der Online Verfolgung lassen sich viele Aspekte der Flüge kontrollieren. Die Nutzer vom Flugtracker erhalten die gesamten erfassten Daten des Fluges. Es handelt sich um folgende Daten:

  • die Flugzeugkennnummer;
  • der Flugzeutyp;
  • die Fluggesellschaft;
  • das exakte Flugzeugmodell mit einem Foto;
  • die Abflug- und Ankunfstzeit;
  • der Abflug- und Ankunftsairtport;
  • die gesamte Dauer des Fluges;
  • die schon zurückgelegte Strecke
  • wichtige Informationen rund um das Wetter.

Der Flugtracker ermöglicht Ihnen, alle Fluginformationen mit nur einem Klick zu erhalten. Die gesamten Daten werden einfach im Informationsbereich angezeigt. Zurzeit können Sie jeden Flug live verfolgen.

Der Dienst ist überall zu erreichen

Der Flugzeugradar in Deutsch ist überall zugänglich. Wie schon erwähnt, benötigt man nur ein internetfähiges Gerät und eine Internetverbindung, um Flüge verfolgen zu können. Möchten Sie den Flug Tracker unterwegs nutzen? Kein Problem! Sie können doch entweder Ihr eigenes Mobilfunknetz oder öffentliche WLAN-Verbindungen wie Hot Spots nutzen. Auch in vielen öffentlichen Orten können Sie das WLAN Netz problemlos nutzen.

Vorteilhaft ist die Webseite vom Flugtracker einfach gestaltet. Es gibt keine hohen technischen Anforderungen, die man erfüllen muss, um Flüge beobachten zu können. Den Flugradar können Sie sowohl mit Ihrem Computer als auch mit einem Smartphone oder Tablet aufrufen.

Die Online Verfolgung ermöglicht, die verschiedensten Typen der Flugzeuge zu orten. In Frage kommen sowohl zivile Verkehrsflugzeuge als auch private Maschinen. Möchten Sie wissen, ob das Flugzeug, mit dem Ihre Freunden fliegen, eine Verspätung hat? Nutzen Sie den Flugtracker!

Ich kann den Flug nicht finden. Warum?

Manchmal kann man ein Flugzeug nicht finden und manchmal verschwindet es vom Flugtracker. Wird das Flugzeug vorübergehend nicht angezeigt? Kein Problem! Wahrscheinlich befindet sich das Flugzeug gerade in einem Bereich, wo es keine ADS-B Empfänger gibt, die Signale der ADS-B-Transponder der Flugzeuge empfangen und die Positionsdaten einspeisen. Relativ oft lassen sich solche Probleme auf den Ozeanen beobachten. Das Netz von ADS-B-Transpondern ist grundsätzlich sehr gut ausgebaut. Daher kommen solche Probleme nur selten vor. Manchmal lassen sich aber technische Probleme nicht vermeiden.

Man muss sich dessen bewusst sein, dass nicht alle Flugzeuge mit den ADS-B-Transpondern ausgestattet sind. Die Transponder sind seit dem Jahr 2017 obligatorisch. Ältere Flugzeug Modelle, die keinen ADS-B-Transponder haben, werden auf dem Flugzeugradar nicht angezeigt.

Warum ist die Flugverfolgung so beliebt?

Heutzutage erfreut sich die Online Flugverfolgung stetig wachsender Beliebtheit. Diese Tatsache lässt  sich einfach erklären. Die Online Verfolgung:

  • ermöglicht alle zivilen Flüge probellos zu verfolgen;
  • ist legal. Sowohl Firmen als auch Privatpersonen können den Flug radar legal nutzen;
  • ist kostenlos (es gibt aber zusätzliche Funktionen, die kostenpflichtig sind);
  • bietet viele wertvolle Fluginformationen.

Egal, ob es sich um einen internationalen Flug oder einen Flug innerhalb Deutschlands handelt, Sie können das Flugzeug mit Hilfe des zuverlässiges Online Flugradars einfach orten. Mit dem Flugradar24 können Sie jeden zivilen Flug live beobachten!